Deutsch
English
Französisch
Französisch
jms Italia
jms in Bulgarian
jms in Polish

Home
Profil
Produkte
Planungstool
Finanzierung
Akademie
News
Partner
Presse




























  jms Solar Handel GmbH
  Finkenstraße 1
  D-82467 Garmisch-Partenkirchen   Germany
  Tel.: +49 (0) 88 21 730 630-25
  Fax: +49 (0) 88 21 730 630-19
  E-Mail: info@jms-solar.de

  Impressum
  Datenschutzerklärung

  AGB








Speicherschulung!







Speichersysteme bieten langfristige Unabhängigkeit vom Energieversorger und spielen eine wichtige Rolle für einen autarken Energieweg.

Aber welches System ist eigentlich das richtige für meinen Kunden?

Was sind die Vorteile der einzelnen Systeme? Und wie sieht es eigentlich mit dem Brandschutz aus?

Die ausführliche Schulung richtet sich an Installateure die das Thema Energiespeicherung als wichtigen Baustein der Energiewende ansehen und findet am

7. März 2014 im Raum Dortmund

(genauer Ort wird noch bekannt gegeben) statt.

1. Speichermedien die verfügbar und auch wirtschaftlich sind; je nach Anlagengröße:
  • Blei – Gel / Blei - Säure
  • Litium – Ionen, Litium: unterteilt in Bosch, Neocube, Solarwatt und Kaco
  • Redox Flow
  • Begriffserläuterung: z.B. C 10, DoD, usw. und deren Auswirkung, Temperaturbereich, Brutto – Netto – Kapazität, Zyklus (Vollzyklen - Teilzyklen, IEC – Zyklen), was ist eine KWh Batteriekapazität und wie rechne ich diese aus? Autarkiegrad, Lebensdauer
  • Transportbedingungen

2. Anbindung der verschiedenen Systeme:
  • AC
  • DC
  • System 24 Volt oder 48 Volt
  • Vorteile – für jedes System
  • Verluste?

3. Anwendung der verschiedener Systeme:
  • Was muss ich tun, damit ich dem Kunden das richtige Produkt verkaufe?
  • Lastprofil aufnehmen Tag / Nacht
  • PV – Anlagengröße – Batteriekapazität bestimmen
  • Alles Unfug - wenn wir nicht wissen was der Kunde will!
  • Wann AC? Wann DC?
  • Einphasig - auch mit 3 Phasensensor, was bewirkt dieser?
  • Dreiphasig
  • Was passiert bei Netzausfall, welches System macht was?
  • Aufklärung der Fachzeitschriften: Was ist erlaubt?

4. Anlagenplanung/Anlagenauslegung
  • Vorhandene Anlage: Checkliste - was möchte der Kunde? Wie groß ist die bestehende Anlage? Wie viel Strom wird eingespeist?
  • Neue Anlage: Checkliste - was möchte der Kunde? Lastprofil erstellen, Kapazität errechnen, Lade- und Entladeleistung bestimmen, System und PV–Anlagengröße bestimmen
  • Praxisbeispiele für Bestands- und Neuanlage

5. Preise pro KWh
  • Investition
  • Stromgestehungskosten

6. Aktuelle Fragen:
  • Brandschutz
  • Zeitersatzwert – Garantie
  • Zertifizierungen nötig?
  • Belüftung
  • Wartung
  • Wie hoch können Ladeströme sein?
  • Leitungsquerschnitt?

7. Förderung der KfW-Bank
  • Wie läuft es ab? Wie wird es berechnet?
  • Praxisbeispiel
Der Preis für die Schulung beträgt 299,-- €.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Für eine Anmeldung verwenden Sie bitte dieses Formular.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Ihr Vertriebs-Team der jms Solar Handel